Home‎ > ‎Mitteilungen‎ > ‎

20.01.2016 - TuS hofft auf Kunstrasenplatz

veröffentlicht um 20.01.2016, 02:00 von Gudrun Thon   [ aktualisiert: 20.01.2016, 02:01 ]

Ruhe herrscht derzeit im Otto-Dipper-Stadion. Dabei würden Zizino Teixeira-Rebelo und seine TuS-Fußballer gerne trainieren. Auf dem Rasenplatz unmöglich. Weshalb sie jetzt auf einen Kunstrasenplatz hoffen. 

Ein Zeitungsbericht heute in der Südwestpresse.
Hier können Sie ihn lesen.
Comments