Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Volleyball‎ > ‎Mitteilung Volleyball‎ > ‎

Aufstiegs-Sensation perfekt!

veröffentlicht um 20.03.2016, 08:12 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 06.06.2016, 23:29 ]
Die Volleyballer der TuS Metzingen haben vergangenen Sonntag in Stuttgart-Plieningen die Sensation beendet und feiern nun nach 4 Siegen am letzten Spieltag den Aufstieg ins Oberhaus der VLW Mixed-Staffel 3/3.

Die erste Partie des Tages wurde gegen das Team Speedy Gonzales aus Sindelfingen klar mit 2:0 Sätzen gewonnen. Danach stand den TuS Volleyballern der aktuelle Tabellenzweite, das Team „Volle Kanne“ aus Bad Cannstatt gegenüber. Dass das Spiel kein einfaches werden würde, zeigte sich im zweiten Satz. Eine Sechs-Punkte-Aufholjagd der Metzinger wurde nicht belohnt und sie mussten den Satz mit 30:32 Bällen abgeben, konnten das Spiel am Ende aber trotzdem 2:1 für sich entscheiden.

Am Nachmittag folgte dann das Spiel gegen den TSV Rohr, welches klar mit 2:0 gewonnen wurde. Als letzter Gegner der Rückrunde, warteten nun die „Fliegenden Fetzen“ vom MTV Stuttgart auf die Metzinger. Diese Partie konnte trotz sichtlicher Ermüdung und nachlassender Konzentration mit einem 2:1 Sieg gefeiert werden und die Aufstiegs-Sensation war nach einem langen Spieltag perfekt.

Die Saison 2015/2016 ist nun beendet. Der Tabellenerste steht mit der TuS Metzingen fest, die sich nun auf die A-Klasse der VLW Mixed-Staffel 3/3 vorbereiten. Ein besonderer Dank geht an die eingesprungenen Ersatzspielerinnen Uta und Petra, die Metzingen am letzten Spieltag erfolgreich unterstützt haben. 

Es spielten: Kerstin Flad, Carolin Kotsch, Alexander Keller, Eduard Keller, Petra Klein, Christian Läßig, Eugen Lasevic, Uta Reich-Thurian, Anatolij Vlasenko

Comments