Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Volleyball‎ > ‎Mitteilung Volleyball‎ > ‎

Im Oberhaus Erfahrungen gesammelt

veröffentlicht um 22.03.2017, 01:17 von Christian Läßig
Nachdem letzten Spieltag am 18.3.17 in Stuttgart-Obertürkheim steht es nun fest. Die Volleyballer der TuS Metzingen verabschieden sich aus der A-Klasse der Mixedstaffel 3/3 ohne Satz- und Spielgewinn. Trotz der starken Mitbewerber hatte man an den Spieltagen viel Spaß und konnte reichlich Erfahrung für die weiteren Volleyballtrainings sammeln.

Am Vormittag spielte man gegen die zwei stärksten Teams der Runde, TSF Welzheim und SV Vaihingen Kawumm 2. Das Team versuchte sich so gut wie möglich zu halten und wenigstens die 10 Punkte-Grenze pro Satz zu erreichen – was auch gelang.Am Nachmittag waren die Gegner Universität Hohenheim 3 und TV Zuffenhausen. Die beiden sehr spannenden Spiele gingen teilweise sehr knapp an die Gegner – leider wieder ohne einen Satz zu gewinnen.

Nach der Saison ist vor der Saison… es wird neu strukturiert, analysiert und weiter trainiert, damit man nach den Sommerferien wieder gestärkt und motiviert angreifen kann. Für alle Frischluftliebhaber und Beachvolleyballer zur Freude, wird die Volleyballanlage ab 01.05.2017 im Metzinger Stadion aufgebaut sein.

Es spielten: Philipp Backes, Kerstin Flad, Carolin Kotsch, Alexander Keller, Eduard Keller, Jonathan Rauch, Sergej Spiess, Susanne Weißkopf

Comments