Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Volleyball‎ > ‎Mitteilung Volleyball‎ > ‎

Bezirksmeisterschaft U20 Weiblich

veröffentlicht um 18.02.2020, 01:06 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 22.02.2020, 00:42 ]
Bei dem letzten Spieltag der U 20 Volleyballmädels hat sich die TuS Metzingen mit den neu dazugekommenen Punkten für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Dies war ein riesen Erfolg. Daraufhin machte sich die Mannschaft am Sonntag den 26.01 motiviert und voller Freude auf den Weg nach Nagold, wo die Meisterschaft stattfand.

Um 10 Uhr fand das erste Spiel gegen den TSV Eningen statt. Direkt danach folgte das zweite Spiel gegen den Renninger SC. Die nächsten zwei Spiele der Meisterschaft verbrachten die Mädels aus Metzingen als Schreiber, Schiedsrichter und Linienrichter. Ihr letztes Spiels an diesem Tag fand gegen den TSG Reutlingen statt. Somit erreichte die TuS Metzingen Platz 6. der Bezirksmeisterschaft. Die Mädels haben insgesamt eine sehr gute Leistung erzielt und viele Erfahrungen mitgenommen. Der nächste Spieltag ist die 1. Hauptrunde der Pokalrunde und wird am 08.02. als Heimspiel für die TuS Metzingen Volleyball Mädels in der Schönbeinhalle in Metzingen-Neugreuth stattfinden.

Es spielten: Vanessa Keller, Amelie Krestel, Luisa Heinrich, Jule Link, Lisa Marie Koch, Marisa C. da Costa Lamparter, Sofija Tripkovic,Milica Boric,Luise Müller,Anja Kauschalek und Katharina Jäger



Comments