Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Volleyball‎ > ‎Mitteilung Volleyball‎ > ‎

2. Spieltag U20 weiblich – Volleyball 2020/21

veröffentlicht um 19.10.2020, 01:02 von Christian Läßig
Am 11.10.20 erwartete die Metzinger Volleyballmannschaft schon der zweite Spieltag der Saison. Diesmal ein Heimspieltag. Um 9.30 Uhr trafen sich die Mädels und ihr Trainer Rodney Fernando um alles vorzubereiten, bevor die anderen Mannschaften ankommen würden.
Im ersten Spiel des Tages standen die Metzinger Mädels dem, aus der letzten Saison bekannten, SV Pfrondorf entgegen. Der erste Satz beginnt, Metzingen ist stark, aber noch nicht in Top-Form. Die Mannschaft muss kämpfen, doch diesmal gewinnen die Mädels knapp mit 26:24. Glücklich über den ersten Sieg in der Saison, startet die TuS Metzinger Volleyballmanschaft motiviert in den zweiten Satz. Schnell ist zu erkennen, dass die Mädels jetzt zu 100 % da sind, sie liefern ein starkes Spiel ab und gewinnen deutlich mit 25 zu 15 Punkten. Damit holen sie sich das 2:0 und das erste Spiel! Anschließend hat die Volleyballmannschaft zwei Spiele Pause, von denen sie das zweite Pfeifen müssen (SSV Rübgarten vs. SV Pfrondorf).
Dann ist es Zeit für das letzte Spiel des Tages und für das zweite der Metzinger. Diesmal steht den Mädels erneut eine neue Mannschaft gegenüber, der ASC Betra. Im ersten Satz liefern beide Mannschaften ein spannendes Spiel ab. Die Metzingerinnen präsentieren sich selbstbewusst, stark und souverän. Die TuS Metzingen gewinnt den Satz mit 25:20. Der zweite Satz beginnt, die Mädels sind voller Elan. Leider lassen sich die Metzinger aus dem Spielrhythmus bringen und der ASC Betra spielt stark. Daher gewinnt die gegnerische Mannschaft mit 25 zu 14. Nun steht das erste Mal in der Saison 2020/21 den Mädels des TuS Metzingen ein dritter Satz bevor. Der ASC Betra geht in Führung, die Metzinger immer noch angeschlagen von dem zweiten Satz, kämpfen sich trotz allem zurück. Doch leider reicht es nicht, der ASC Betra gewinnt mit toller Leistung mit 6 Punkten Vorsprung und damit das Spiel.

Stolz über die Erfolge an dem zweiten Spieltag der Saison und sich trotzdem über die Fehler des Tages bewusst, räumen die Mädels gemeinsam mit ihrem Trainer Rodney die Halle auf und machen sich auf den Heimweg. Nun in Vorbereitung auf das nächste Spiel freuen sich die TuS Metzinger auf den dritten Spieltag in Tübingen am 25.10. Wir hoffenauf eure Unterstützung!


Comments