Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Volleyball‎ > ‎

Mitteilung Volleyball

1. Spieltag U20 weiblich – Quattro Beach Liga 2021

veröffentlicht um 12.07.2021, 00:38 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 12.07.2021, 00:39 ]

Am 04.07.21 trat die Metzinger Volleyballmannschaft U20/w einer neuen Herausforderung entgegen. Es war der erste Spieltag der Quattro Beach Liga. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um ein Beachvolleyball-Turnier in abgewandelter Form. Gespielt wird vier gegen vier und hauptsächlich nach Hallenvolleyballregeln. Der erste Spieltag forderte die Mannschaft bestehend aus Vanessa Keller, Maya Johnen, Sofija Tripcović, Anja Kauschalek, Jule Link, Marie Leibfarth, Maya Machera, Katharina Jäger und Lisa-Marie Koch mit ihrem Trainer Rodney Fernando, sehr, da drei Spiele auf dem Tagesplan standen. 

Im ersten Spiel standen die Metzinger Mädels dem ASV Horb 1 gegenüber. Die Metzinger Mannschaft war von Anfang an konzentriert und zeigte sich souverän. Mit diesem Auftreten gewannen die Mädels deutlich mit 25:9. Auch im zweiten Satz präsentierten sich die Mädels stark, der ASV Horb 1 kämpfte ebenfalls. Trotzdem konnte die TuS Metzingen mit deutlichem Vorsprung den Satz mit 25:15 für sich entscheiden und gewannen damit ihr erstes Beachvolleyball- Spiel 2:0. 

Direkt im Anschluss spielten die Metzinger gegen den ASV Horb 2. Den ersten Satz entschieden die Metzinger durch ein starkes Auftreten mit einem Endstand von 25:13 für sich. Im zweiten Satz jedoch kämpfte sich Horb 2 zurück ins Spiel, aber die Metzinger Mädels bewiesen, dass sie unter Druck erst recht zusammenhalten und holten sich auch den zweiten Satz mit einem Ergebnis von 25:22. Schon mit diesem 2:0 Sieg war klar, dass die TuS Metzinger Mannschaft eine Runde weiter ist. Trotz diesem Wissen wollten die Mädels auch das dritte und letzte Spiel des Tages für sich gewinnen und damit die Staffel U20 weiblich 2. 

Der letzte Gegner für den bisher sehr erfolgreichen Spieltag 1, war der SV Rötenberg. Die Mannschaft war den Mädels aus ihrer regulären Saison bekannt und ihnen war bewusst, dass der SV Rötenberg ein starker Gegner war. Im ersten Satz ließen sich die Mädels der Metzinger Mannschaft beeindrucken und der SV Rötenberg entschied den Satz mit 25:18 für sich. Doch dies weckte den Kampfgeist der Metzinger Mädels erst recht. Im zweiten Satz war die Souveränität der Mädels zurück und sie präsentierten sich stärker als zuvor, auf dem Spielfeld als auch beim gegenseitigen Anfeuern. Damit konnten die Metzinger den zweiten Satz für sich entscheiden (25:16) und waren zurück im Spiel. Nun stand zum ersten Mal an dem Spieltag den Mädels ein dritter Satz bevor. Das Team blieb stark und bewies Nerven und holte sich den Sieg mit 15 zu 7. Mit diesem dritten Spielsieg vollendeten sie einen mehr als erfolgreichen Spieltag. 

Am 17.07.21 stehen die Metzingern dem Zweitplatzierten der Staffel U20 weiblich 2, dem SV Rötenberg gegenüber und den Erst- und Zweitplatzierten der Staffel U20 weiblich 1 (ASC Betra und Renninger SC). Wie der Spieltag am 04.07.21 findet auch der nächste im Metzinger Stadion statt. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Das Training hat wieder Fahrt aufgenommen...

veröffentlicht um 15.06.2021, 00:04 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 22.06.2021, 01:16 ]

Es gibt erfreuliche Nachrichten, das Volleyballtraining für die Jugend und Aktiven
hat wieder begonnen. Natürlich sind noch Coronamaßnahmen einzuhalten, trotzdem wünschen 
wir Allen wieder viel Spaß an unserem Sport.

Sportliche Grüße

Christian Läßig
Abteilungsleiter

Frohe Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr!

veröffentlicht um 21.12.2020, 06:17 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 21.12.2020, 06:22 ]

Ich wünsche allen Abteilungsmitgliedern und Ihren Familien ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest!
Bleibt gesund, kommt gut ins neue Jahr und dann hoffentlich bald auf ein Wiedersehen in der Halle
zum gemeinsamen Volleyballspiel!

Bis dahin alles Gute, sportliche Grüße

Christian Läßig
Abteilungsleiter 


!! Achtung !! Spiel und Trainingsbetrieb eingestellt !!

veröffentlicht um 01.11.2020, 23:38 von Christian Läßig

Aufgrund der neuen Corona-Richtlinien ist der Volleyballspiel und Trainingsbetrieb vom
02. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020 eingestellt!

2. Spieltag U20 weiblich – Volleyball 2020/21

veröffentlicht um 19.10.2020, 01:02 von Christian Läßig

Am 11.10.20 erwartete die Metzinger Volleyballmannschaft schon der zweite Spieltag der Saison. Diesmal ein Heimspieltag. Um 9.30 Uhr trafen sich die Mädels und ihr Trainer Rodney Fernando um alles vorzubereiten, bevor die anderen Mannschaften ankommen würden.
Im ersten Spiel des Tages standen die Metzinger Mädels dem, aus der letzten Saison bekannten, SV Pfrondorf entgegen. Der erste Satz beginnt, Metzingen ist stark, aber noch nicht in Top-Form. Die Mannschaft muss kämpfen, doch diesmal gewinnen die Mädels knapp mit 26:24. Glücklich über den ersten Sieg in der Saison, startet die TuS Metzinger Volleyballmanschaft motiviert in den zweiten Satz. Schnell ist zu erkennen, dass die Mädels jetzt zu 100 % da sind, sie liefern ein starkes Spiel ab und gewinnen deutlich mit 25 zu 15 Punkten. Damit holen sie sich das 2:0 und das erste Spiel! Anschließend hat die Volleyballmannschaft zwei Spiele Pause, von denen sie das zweite Pfeifen müssen (SSV Rübgarten vs. SV Pfrondorf).
Dann ist es Zeit für das letzte Spiel des Tages und für das zweite der Metzinger. Diesmal steht den Mädels erneut eine neue Mannschaft gegenüber, der ASC Betra. Im ersten Satz liefern beide Mannschaften ein spannendes Spiel ab. Die Metzingerinnen präsentieren sich selbstbewusst, stark und souverän. Die TuS Metzingen gewinnt den Satz mit 25:20. Der zweite Satz beginnt, die Mädels sind voller Elan. Leider lassen sich die Metzinger aus dem Spielrhythmus bringen und der ASC Betra spielt stark. Daher gewinnt die gegnerische Mannschaft mit 25 zu 14. Nun steht das erste Mal in der Saison 2020/21 den Mädels des TuS Metzingen ein dritter Satz bevor. Der ASC Betra geht in Führung, die Metzinger immer noch angeschlagen von dem zweiten Satz, kämpfen sich trotz allem zurück. Doch leider reicht es nicht, der ASC Betra gewinnt mit toller Leistung mit 6 Punkten Vorsprung und damit das Spiel.

Stolz über die Erfolge an dem zweiten Spieltag der Saison und sich trotzdem über die Fehler des Tages bewusst, räumen die Mädels gemeinsam mit ihrem Trainer Rodney die Halle auf und machen sich auf den Heimweg. Nun in Vorbereitung auf das nächste Spiel freuen sich die TuS Metzinger auf den dritten Spieltag in Tübingen am 25.10. Wir hoffenauf eure Unterstützung!


Weibliche Jugend sucht Trainerunterstüzung!!!

veröffentlicht um 13.10.2020, 00:49 von Christian Läßig


Der 2.Spieltag unserer weiblichen Jugend U20 findet...

veröffentlicht um 08.10.2020, 01:39 von Christian Läßig

am 11.10.20 in der heimischen Schönbeinhalle statt. Sie freuen sich über rege Unterstützung!
Viel Erfolg!

1.Spieltag U20 weiblich – Volleyball 2020/21

veröffentlicht um 08.10.2020, 01:31 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 10.10.2020, 05:34 ]

Am Sonntag den 27.09 startete die zweite Saison der weiblichen TuS Metzingen Volleyballmannschaft in Pfrondorf. Die neue Saison bringt nicht nur neue Herausforderungen durch den Covid-19 Virus mit sich, sondern ebenfalls neue Gegner. Am ersten Spieltag durften die Metzinger auch schon ein neues Gesicht kennenlernen, den SV Rötenberg.

Das erste Spiel der Mädels war aber gegen, den aus der letzten Saison bekannten, TSV Eningen. Im ersten Satz gewann der TSV Eningen, in einem spannenden Spiel, mit 25:17. Der zweite Satz begann, die Metzinger Mannschaft, motivierter und angespornter, kämpfte sich in das Spiel. Auch nach Punktrückstand spielten sich die Metzinger wieder zum Gleichstand, doch leider konnten die Metzinger den Sack in diesem Satz nicht zumachen und der TSV Eningen gewann letztendlich mit 26:24 und damit auch das Spiel mit 2:0.

Das zweite Spiel der TuS Metzinger fand gegen, die vorhin schon erwähnten, Rötenberger statt. Natürlich saß die letzte Niederlage noch in den Knochen, aber genauso bewusst war den Mädels, dass sie ein gutes Spiel abgeliefert hatten. Also startete die Metzinger Mannschaft mit einem positiven Gefühl in das nächste Spiel. Sowohl der SV Rötenberg als auch der TuS Metzingen spielten gut, aber wieder konnte die gegnerische Mannschaft am Ende den Satz knapp für sich entscheiden mit 26:24. Trotzdem begann der zweite Satz gegen den SV Rötenberg mit vollem Kampfgeist der Metzinger Mädels. Wieder war es ein Topspiel, die Metzinger kämpften und zeigten tolles Volleyball. Der Sieg lag am Ende aber doch wieder knapp bei Rötenberg mit 25:22. Und damit gewann der Rötenberger Verein das Spiel mit 2:0 gegen Metzingen.

Etwas niedergeschlagen aufgrund der knappen Niederlagen aber sich auch bewusst, dass sie gute Spiele abgeliefert hatten, ging der erste Spieltag, der Saison, für die Mädels und ihren Trainer Rodney Fernando zu Ende. Die Metzinger Volleyballmannschaft würde sich am zweiten Spieltag, den 11.10.20, diesmal in der Schönbeinhalle in Metzingen, sehr über eure Unterstützung freuen.



!!! Unterstützung im Jugendbereich gesucht !!!

veröffentlicht um 23.09.2020, 00:41 von Christian Läßig

Die TuS Abteilung Volleyball sucht durch eine erfreulich steigende Nachfrage im weiblichen Jugendbereich eine weitere Unterstützung.
Damit ein optimales und qualitativ hochwärtiges Training garantiert werden kann, benötigt das Trainerteam eine zusätzliche Person, welche immer 14tägig donnerstags von 17-18.30Uhr das Training mit betreut.

Bei Interesse und für weitere Informationen bitte eine Email an: Christian Läßig (christian_laessig@web.de)

Vielen Dank!

Saisonstart für unsere weibliche Jugend U20

veröffentlicht um 23.09.2020, 00:20 von Christian Läßig   [ aktualisiert: 23.09.2020, 05:10 ]

Am 27.9.20 startet unsere weibliche Volleyballjugend mit einem Auswärtsspieltag in die neue Saison 20/21 der Bezirksstaffel U20 West 2.
Sie sind zu Gast in der Schönbuchhalle in Pfrondorf, wo Sie auf den SV Rötenberg und den TSV Eningen treffen werden.
Wir wünschen trotz der Coronabedingungen unserer Jugend viel Spaß und Erfolg.

1-10 of 44