08.12.2013 - Metzingen ist um sechs Meister reicher....

veröffentlicht um 10.12.2013, 12:13 von Sonja Eggert   [ aktualisiert: 09.05.2014, 09:11 ]
Am 8. Dezember 2013 machten sich 6 Metzinger mit Ihren Trainern auf den Weg nach Ulm um Ihre Dan-Prüfung abzulegen. Der Übergang vom Schülergrad zum Meistergrad ist etwas ganz Besonderes, welches auch berechtigt und verpflichtet den schwarzen Gürtel zu tragen.

Trotz der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten, auf Grund der sehr stark durch den Hagel beschädigten Schiller- Halle, konnten sie sich mit sehr viel Schweiß und Geduld auf die Meisterprüfung erfolgreich vorbereiten.

Neben Prüfungsthemen wie Prüfungsformen (Poomse), 1-Schrittkampf (il-bo taeryon), Selbstverteidigung (Hosinsul) Pratzenkampf und Wettkampf stand auch der Bruchtest (Kyok Pa) an. Beim Bruchtest ist es sehr wichtig, die richtige Technik anzuwenden, um damit Erfolg zu haben.

Der Prüfer Meister Chang aus München war sehr begeistert von der Leistung die die Metzinger erbrachten. Das zeigt das hohe Niveau des Trainings in Metzingen.

Jeweils den 1. Dan (1.Meistergrad) erhielten:

Mara Hahn                                                                   
Amelie Hamm
Timo Ostertag
Martin Just                           
Thomas Dieth
Sonja Eggert

Die Taekwondoin trainieren nun fleißig weiter, in der Hoffnung, dass sie eine würdige und sinngemäße Trainingsmöglichkeit zur Verfügung gestellt bekommen, um auch weiterhin erfolgreich zu sein.

Comments