23.03.2014 - 17 Taekwondoin bestehen Kup-Prüfung

veröffentlicht um 25.03.2014, 14:34 von Sonja Eggert   [ aktualisiert: 09.05.2014, 09:09 ]

Am Sonntag haben 17 Prüflinge ihr hart erkämpftes Wissen und antrainiertes Können unter Beweis gestellt.

Prüfer und Meister Aras war von den Leistungen der 17 Schüler bei dieser Prüfung sehr begeistert. So zerbrach beispielsweise Kevin Schindler mit einem 540° Drehsprungkick ein Brett. Auch die Anwärter für den 5. Kup (grün-blauer Gürtel) zeigten freiwillig mit einem Bruchtest, dass sie ihre Techniken beherrschen. Prüfungsbester wurde an diesem Tag Alessandro Alesci, der mit einem Pokal für diese gute Leistung ausgezeichnet wurde.

Im Anschluss der Prüfung trafen sich die Taekwondobegeisterten in der Stadiongaststätte Metzingen bei Apostolos Katis der mit einer Spende die Abteilungskasse aufbesserte.Vielen Dank.

Folgende Mitglieder haben bestanden:

Weiß-Gelb: Ramin Samadi; Gelb: Dominik Kireta, Andrei Schneider, Dennis Scharlach; Gelb-Grün: Georgia Kourpanidou, Grün: Chan-Phen Langenberger, Achim Kunze; Grün-Blau: Alessandro Alesci, Viktor Lind, Bettina Bayer, Michael Fleischmann, Sophie Bossler, Justin Knäuer, Fotios Kemalis; Blau-Rot: Sven Eggert, Michael Jakic, Kevin Schindler

Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!

Comments