Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Schwimmen‎ > ‎Berichte Schwimmen‎ > ‎

24.11.2018, Carl-Hermann Gaiser Gedächtnisschwimmen, Göppingen

veröffentlicht um 05.12.2018, 03:29 von Natascha Loroff   [ aktualisiert: 05.12.2018, 03:53 ]
Am 24.11.2018 fuhren die Schwimmer des TuS Metzingen mit 13 Teilnehmern nach Göppingen zum Carl-Hermann Gaiser Gedächtnisschwimmen.  Das Ziel war es sich gegen die restliche Konkurrenz von 226 Teilnehmern aus 18 Vereinen durchzusetzen. Insgesamt gab es 1.041 Einzelstarts und 15 Staffelstarts.

Die 4 x 50m Staffel der Mädchen (Emely Brecht, Saskia Steinig, Lara Roth, Emily Fink) konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und landete auf einem respektablen 2. Platz. In der offenen Wertung der 8 x 50m Mixed Staffel (Nils Boettinger, Emely Brecht, Kian Loroff, Saskia Steinig, Tom Müller, Lara Roth, Emily Fink, Nico Loroff) gab es ein spannendes Rennen, welches an Dramatik kaum zu überbieten war. Dies wurde letztendlich mit der verdienten Bronze-Medaille belohnt.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Wettkampf, bei dem wieder viele Bestzeiten geschwommen worden sind.

Sarah Ban (1 x Gold/2 x Silber/1 x Bronze), Nils Boettinger (8/0/1), Emely Brecht (3/3/2), Emily Fink (4/2/2), Carlotta Heim (0/0/1), Kian Loroff (1/1/1), Nico Loroff (4/2/2), Tom Müller (5/0/1), Lara Roth (0/2/6), Saskia Steinig (0/1/1), Anna Teichmann (0/2/2), Eni Wolff (0/0/3), Lia Wolff (0/0/1)
Comments