Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Schwimmen‎ > ‎Berichte Schwimmen‎ > ‎

18.12.2014 - TuS Schwimmer auf Goldkurs

veröffentlicht um 18.12.2014, 05:57 von Natascha Loroff   [ aktualisiert 18.12.2014, 05:57 von TuS Metzingen ]

Mit Beginn der neuen Wettkampfsaison wurden die Schwimmer der TuS Metzingen Moritz Walz und Thorben Wendt (beide Jg. 2003) sowie Filip Simic (Jg. 2002) in den Talentförderkader des Bezirks Südwürttemberg berufen. Verletzungsbedingt musste Filip leider bisher auf eine Teilnahme verzichten.

Nachdem in den Herbstferien intensiv trainiert wurde, stand Anfang Dezember der erste Leistungsvergleich für die Schwimmer auf dem Programm. Hierfür nahm die Kadermannschaft gemeinsam am Schwimm-Mehrkampf in Aalen teil. Das Besondere an diesem Wettkampf ist, dass jeder Schwimmer neben den Pflichtstrecken 400m Freistil und 200m Lagen, genau eine Lage wählen kann, in der er die Strecken 50m Beinschlag, 100m und 200m absolviert. Die Wahl von Moritz fiel auf Freistil und Thorben entschied sich für Brust. Die Gesamtpunktzahl aller fünf Strecken entscheidet schließlich über die Platzierung.  Am Ende des Wochenendes stellte sich heraus, dass die Wahl der beiden TuS Schwimmer im wahrsten Sinne des Wortes  goldrichtig war – so ließen sie nicht nur erneut Bestzeiten purzeln, sondern wurden am  Ende mit Gold im Schwimm-Mehrkampf Freistil bzw. Brust des Bezirks belohnt. Dabei glänzte Moritz über 100m Freistil in 1:12,96 während Thorben seine Bestzeit über 200m Brust auf 3:22,33 verbesserte.

 


Erfolgreiche TuS Schwimmer (von links): Thorben Wendt und Moritz Walz

Comments