Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Fußball‎ > ‎News-Junioren‎ > ‎

TuS U19 Info: Zweites Auswärtsspiel – glückliches Unentschieden

veröffentlicht um 26.09.2016, 00:55 von Gino Teixeira Rebelo
Beim zweiten Auswärtsspiel hintereinander, bei der SGM Degerschlacht/Sickenhausen, konnten unsere A-Junioren einen überaus glücklichen Punktgewinn mit nach Hause nehmen.

Unser Gegner, der von demselben Trainer seit den Bambinis betreut wird, zeigte sich als sehr spielstarke Mannschaft, die mit gekonntem und schnellem Passspiel ihre Angriffe vortrug. Genau diese Attribute fehlten unserer Mannschaft. Viel zu pomadig versuchte man mit minimalem Aufwand zum Erfolg zu kommen. In der Bezirksstaffel geht das nicht.

Kurz vor Spielbeginn fiel unserer Stammtorhüter, Frank, durch eine Verletzung, die er sich beim Aufwärmen zugezogen hatte, aus. So musste unser zweiter Torspieler, Leo, völlig unvorbereitet einspringen. Über die gesamte Spielzeit entwickelte sich Leo zu unserem besten Spieler, der mehrmals unser Team im Spielt hielt.

Bereits in der vierten Spielminute geriet unser Team in Rückstand, der in der 20. Spielminute durch Christian ausgeglichen werden konnte. Doch bereits 15 Minuten später erzielte die SGM die erneute Führung. Diese Halbzeitführung war verdient, weil die SGM immer einen Schritt schneller als unsere Spieler waren.

Nach der Halbzeit entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Dann aber drehte die SGM erneut auf und erspielte sich eine Tormöglichkeit nach der anderen. Doch entweder scheiterte unser Gegner an unserem guten Torspieler Leo oder aber an überhasteten Torschüssen.

So kam es, wie es häufig im Fußball kommt. In der 88. Minute konnte unsere TUS den sehr glücklichen Ausgleich erzielen und hatte in der Schlussminute sogar noch die Möglichkeit, das Spiel komplett auf den Kopf zu stellen. Eine Niederlage hätte unser Gegner aber sicher nicht verdient gehabt, da sie das bessere Team gewesen sind.

Erwähnenswert ist noch die gute Spielleitung durch den Schiedsrichter, Joachim Zenk, der leider sein letztes Spiel im Bezirk Alb gepfiffen hat, da er berufsbedingt nach München umgezogen ist. Für seinen neuen Abschnitt wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg.

Am kommenden Dienstag steht die zweite Runde des Bezirkspokals an. Gegner ist um 18:30 Uhr die SGM Pfullingen im Otto-Dipper Stadion. Dieses Spiel sollte mit einer anderen Einstellung angegangen werden, um erfolgreich zu sein, genauso wie das kommende Heimspiel in der Punkterunde gegen die Young Boys aus Reutlingen. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr.

Für die TuS spielten: Raijkovaca, Leo; Bogosch, Nils; Bozoglu, Can; Endler, Sven; Fall, Yero; Gargiulo, Christian; Jebari, Aladin; Lehmann, Tim; Luik, Robin; Maier, Loris; Opp, Marvin; Pereira, Kevin; Samet, Martin; Schubmann, Marcel; Simon, Moritz; Tomsic, Adrian; Tomsic, Kristian; Tuzcu, Yasin

Comments