Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Fußball‎ > ‎News-Junioren‎ > ‎

TuS Info A-Junioren "Enttäuschende Punkteteilung gegen den SSC Tübingen "

veröffentlicht um 07.03.2016, 21:26 von Gino Teixeira Rebelo

Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt stand das Nachholspiel gegen den SSC Tübingen für unsere A-Junioren auf dem Programm. Auch diese drei Punkte wollte man in Metzingen behalten, obwohl man verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle verkraften musste. Doch der SSC Tübingen war nicht gewillt, die Punkte einfach in Metzingen abzugeben. Unsre Mannschaft präsentierte sich jedoch verunsichert. Keine Ballsicherheit gefolgt von Ungenauigkeiten im Passspiel, ermöglichte es unserem Gegner dieses Spiel offen zu gestalten. Trotzdem erspielte sich unser Team einige hochkarätige Chancen, die jedoch nicht in Tore umgemünzt wurden.So kam es, wie es kommen musste. In der 16. Minute erzielte der SSC Tübingen mit einem Kopfballtreffer die Führung. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand, obwohl unsere Jungs noch mehrere Möglichkeiten hatten, zumindest den Ausgleichstreffer zu erzielen.

Nach der Halbzeit konnten wir endlich in der 64. Minute, durch unseren Mittelfeldspieler Marcel, den Ausgleich erzielen. Doch sieben Minuten vor dem Ende ging unser Gegner erneut in Führung. Dabei verletzte sich unser Torspieler, nach einem Zusammenprall mit einem Mitspieler, so schwer, dass er mit dem Notarzt ins Krankenhaus musste. Gott sei Dank stellte es sich als nicht allzu schwere Verletzung heraus. Gute Besserung, Ale. Somit musste unser Feldspieler, Toni, die letzten Minuten als Torspieler absolvieren. Er machte seine Sache sehr gut und so konnte unser Stürmer Justin in der 85. Minute den Ausgleich erzielen. Kurze Zeit später gelang uns noch der vermeintliche Siegtreffer, dem leider, wegen einer Abseitsstellung, die Anerkennung versagt blieb. Nächsten Samstag steht das schwere Auswärtsspiel in Walddorf an. Dort gilt es, mit einer kompakten Mannschaftsleistung aufzutreten.

 

Comments