Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Fußball‎ > ‎News-Junioren‎ > ‎

TuS A Junioren Info: Trotz Überlegenheit nur 0:0

veröffentlicht um 30.11.2016, 06:32 von Gino Teixeira Rebelo
Nach dem der Witterung zum Opfer gefallenen Auswärtsspiel in Walddorf, empfingen unsere Jungs im ersten Rückrundenspiel die SGM Wendelsheim. Gespielt wurde auf dem Kunstrasenplatz beim Schulzentrum Neugreuth. Sowohl in der ersten, wie auch in der zweiten Halbzeit, war unsere Mannschaft zwar spielerisch überlegen, doch entweder fehlte es an der Präzision des letzten Passes oder man ließ die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor vermissen. Dieses Spiel wollte man eigentlich unbedingt gewinnen, da man sich dadurch etwas vom Tabellenende hätte absetzen können. Doch der Gegner setzte seine Kampfkraft dagegen und hatte auch Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Verdient wäre es nicht gewesen, wenn die SGM Wendelsheim dieses Spiel gewonnen hätte, da doch die größeren Möglichkeiten auf unserer Seite gewesen sind. Doch das Unentschieden hat sich unser Gegner, wie bereits erwähnt, durch seine große Kampfbereitschaft und eine starke Defensivleistung verdient. Die Leitung des Spiels durch den Unparteiischen muss positiv erwähnt werden.

Am kommenden Samstag kommt dann die SGM Sickenhausen/Degerschlacht ins Schulzentrum Neugreuth, die derzeit Tabellenzweiter sind. Schon in der Vorrunde war diese Mannschaft überaus spielstark. Dann gilt es für unsere Mannschaft, diese Spielstärke, durch Engagement und Kampf, zu unterbinden. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Für die TuS spielten: Berner, Frank; Bogosch, Nils; Steidinger, Marcel; Jebari, Aladin; Lehmann, Tim; Endler, Sven; Luik, Robin; Ezewele, Marcel; Gargiulo, Christian; Simon, Moritz; Tomsic, Kristian; Duraku, Bledor; Rajkovaca, Leonardo; Chebili, Saif, Opp, Marvin; Kasumovic, Oliver; Bozoglu, Can

gez.

Thomas Fesseler


Comments