Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Fußball‎ > ‎News Aktive‎ > ‎

TuS landet Sensationssieg

veröffentlicht um 26.03.2017, 22:53 von Gino Teixeira Rebelo
Es begann perfekt aus Sicht der Metzinger. Direkt nach dem Anspiel steckte Mohamad Zubaida direkt auf Ilias Klimatsidas durch und dieser versenkte den Ball im linken unteren Toreck zum 1:0. Metzingen spielte munter weiter und nutzte den Schock bei den Hausherren aus. In der 31. Minute dann das 2:0 für Metzingen. Telmo Teixeira-Rebelo spielte einen sehenswerten Pass auf den flotten Adrian Tasimder, den dieser zum 2:0 verwertete.

Nach dem Seitenwechsel waren es wieder die Kicker vom Bongertwasen, die einen Blitzstart erwischten. Eine Ecke von Telmo Teixeira-Rebelo flog ans lange Eck, dort war Mohamad Zubaida postiert, der den Ball volley ins Tor beförderte. Der Tabellenführer aus der Uni-Stadt war zunächst entzaubert.

„Die Mannschaft war super eingestellt, hat gerade in der ersten Halbzeit sehr konzentriert und organisiert gespielt“, lobte Spielleiter Thomas Zimmermann das Team. Doch nach 70 Minuten ließen die Kräfte der Metzinger nach, weil man bis dahin ein hohes Tempo gegangen war.

In der 85. Zeigerumdrehung jagte dann Pirmin Glück das Spielgerät unter die Latte. Tübingen drückte nun. Nach einer Ecke in der zweiten Minute der Nachspielzeit, stocherte Jonas Quaas den Ball nochmals über die Linie zum 2:3-Anschlusstreffer. Metzingen schwamm in den restlichen zwei Nachspielminuten gewaltig, hielt sich am Neckar aber schlussendlich über Wasser und hat wieder bessere Karten.

Nach dem Sensationserfolg beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz nur noch drei Zähler. Die können bereits am Mittwochabend beim Nachholspiel gegen den FC Gärtringen errungen werden. Die Gäste können sich also warm anziehen, wenn der Bezwinger des Tabellenführers zu Hause zum Tanz um Punkte bittet.

     

TuS Metzingen: Paradzikovic – Tomasek, Imperatore, Klimatsidas, Tzakis (85. Albay), Tasimder (65. Gence), Zubaida, T. Teixeira-Rebelo (73. Goth), Pirracchio (80. Güney), Fatty

Comments