Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Fußball‎ > ‎News Aktive‎ > ‎

TuS I Info 28.09.2015 GSV Maichingen - TuS Metzingen 1:4 (0:2)

veröffentlicht um 22.11.2015, 04:53 von Gino Teixeira Rebelo

Frühe TuS-Tore stellen Weichen auf Sieg GSV Maichingen - TuS Metzingen 1:4 (0:2)
Die Landesligafußballer aus Metzingen sind wieder in der Spur. Nach zuletzt zwei Niederlagen gewannen die Fabrikverkaufsstädter beim GSV mit 4:1.
Die Schützlinge von TuS-Trainer Zizino Teixeira Rebelo legten bei ihrer Auswärtspartie beim Aufsteiger aus Maichingen einen wahren Blitzstart hin.Nach gerade einmal 160 gespielten Sekunden war Co-Spielertrainer Robert Kristofic zur Stelle und brachte so seine Farben nach einem Eckball ganz früh in Führung. Die Hausherren waren geschockt und fingen sich nur sechs Zeigerumdrehungen später den nächsten Gegentreffer ein. Der agile Alexander Hirning ließ sich nicht zweimal bitten und drückte das Spielgerät zur 2:0-Führung über die Linie. Bis zur Pause war der Aufsteiger bemüht, doch das TuS-Abwehrbollwerk stand einigermaßen sicher, auch wenn Keeper Ögüt dreimal sein ganz Können aufbieten musste, um den Anschlusstreffer zu verhindern.Als der kurz zuvor eingewechselte Moritz Bächle dann nach einer guten Stunde Spielzeit das Ergebnis auf 3:0 stellte, war die Partie entschieden.Daran änderte auch der Anschlusstreffer von George Berberoglu nichts mehr (74.). Armin Zukic stellte in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit einem verwandelten Strafstoß den 4:1-Endstand für die TuS Metzingen her. Demirel konnte nach einem tollen Solo nur noch per Foul im Strafraum gestoppt werden.Mit nun zehn Punkten aus sechs Spielen rangiert die TuS auf Tabellenplatz sieben und hat Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Der Abstand zum Tabellenzweiten SV Nehren beträgt nämlich nur zwei Punkte.

Am nächsten Sonntag geht es dann an die Dietweg-Sportanlage zum Derby gegen den nächsten Aufsteiger, nämlich SV Croatia Reutlingen.

Comments