Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Fußball‎ > ‎News Aktive‎ > ‎

TuS I Info 02.11.2015 Bittere Niederlage am Schönbuchrand

veröffentlicht um 22.11.2015, 04:55 von Gino Teixeira Rebelo
Die Metzinger verloren am gestrigen Sonntagmittag unglücklich in Gärtringen. Man hatte die Begegnung am Schönbuchrand schon gedreht, das taten ihnen die FCG-ler dann aber nach, holten den Dreier. Anfangs war Metzingen überlegen. Allerdings waren es die Hausherren, die zum ersten Mal trafen. In der 20. Minute schoss Leonard Saku ein. "Mit der ersten Chance des erste Tor", gab TuS-Pressewart Thomas Zimmermann zu Protokoll. Die Gäste hatten Glück, als kurz vor der Pause der Ausgleich per Eigentor fiel. Lukas Zweigle hatte die Kugel ins eigene Netz gelenkt.Nach dem Seitenwechsel wehrten sich die Metzinger nach Kräften und gingen durch Armin Zukic in der 66. Minute in Front. Zunächst wurde dessen Freistoß von der Mauer geblockt, den Nachschuss hämmerte er aber ansatzlos in die Maschen. Die Freude währte allerdings nur kurz. Selim Altinsoy glich in der 72. zum 2:2 aus. Einen Angriff über die linke Seite krönte der Gärtringer Angreifer mit Erfolg. Nur fünf Minuten später war es wieder Altinsoy, der seine Kameraden jubeln ließ. Sein Schuss fand das benetzte Ziel. Am Ende stand ein 3:2 für den FCG zu Buche. Dass die TuS Metzingen im Spielverlauf noch zwei Mal Aluminium traf, war nur noch für Freunde der Statistik interessant. "Das war eine bittere Niederlage", fasste Zimmermann zusammen.
Comments