Memory - Bewegung nicht nur für den Kopf

veröffentlicht um 21.01.2014, 08:08 von Gerhard Göhner
Mit dem kommenden Frühlingssemester startet ein neues Bewegungsangebote für Menschen mit  Gedächtnisschwäche.

Warum Bewegung bei Gedächtnisschwäche?                                                                                                        

Dass Bewegung dem Körper gut tut ist ein alter Hut. Dass Bewegung und Sport  aber auch für unseren Kopf und unser Gedächtnis  hilfreich sind, das wissen bisher nur Wenige. Die stärkere Durchblutung des Gehirnes durch Bewegung verbessert die Selbstheilungskräfte und lindert den Verlauf der Erkrankung.

Wer kann mitmachen? 

Menschen, die erste Einschränkungen im Denken und im Gedächtnis wahrnehmen

oder bereits eine Demenzdiagnose im frühen Stadium haben und ihre Angehörigen. Bewegung wird für mehr Kraft und Freude im Alltag sorgen!




Wann:           ab 17. Februar  2014, montags 14.00-15.00 Uhr,  17 Termine

Wo:                Gymnastikraum Ösch Sport Zentrum

Wer:               Brigitte Kofink-Schillinger,  Regina Philipp 

Kosten:         85.-€              für TuS/TVN Mitglieder 30.-€

Angehörige:   40.-€              für TuS/TVN Mitglieder 15.-€

Anmeldung : VHS Metzingen  Tel.. 07123-92930

Kleidung:   Sportkleidung, Turnschuhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ċ
Gerhard Göhner,
21.01.2014, 08:08
Comments