Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Boxen‎ > ‎Mitteilungen‎ Boxen‎ > ‎

10.06.2020 - Wiederaufnahme des Sportbetriebs

veröffentlicht um 10.06.2020, 00:32 von Gerhard Göhner   [ aktualisiert: 15.06.2020, 01:59 ]

Die Abteilung Boxen nimmt ab dem 16.Juni 2020 den Sportbetrieb, zunächst erst wieder mit der Kampfmannschaft, auf.

Ab Dienstag den 07. Juli 2020, starten wir wieder mit allen Mitgliedern, wobei der Donnerstag exklusiv der Kampfmannschaft vorbehalten bleibt.

Da für uns der Schutz der Mitglieder an oberster Stelle steht, dürfen wir aktuell (Stand 09.06.2020) pro Trainingseinheit mit maximal 10 Personen trainieren. D. h., dass ein Training am Dienstag nur mit einer Terminbestätigung geht.

Um zu erfahren, ob wir an dem jeweiligen Dienstag noch Kapazität frei haben oder nicht, bitte unter der Telefonnummer 0159 0136 8666 per SMS oder WhatsApp (bitte keine Anrufe) verbindlich eine Terminanfrage stellen. Somit verhindern wir, dass wir die Kapazität von 10 Personen überschreiten und niemand nach Hause geschickt werden muss. Es kann fairnesshalber immer nur Woche für Woche nach einem Termin angefragt werden. Bitte im Training nur erscheinen, wenn es eine positive Terminrückmeldung gab.

Außerdem wichtig:

-          Wir dürfen die Umkleidekabinen nicht benutzen. D. h. bis auf die Trainingsschuhe, bereits mit Sportklamotten erscheinen. Die Schuhe werden dann vor Ort gewechselt.

-          Jedes Mitglied verpflichtet sich, selbstständig den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Dieses hat zur Folge, dass wir kein Sparring oder Pratzentrainig machen können und dürfen.

Wir wissen, dass das alles nicht schön und befriedigend ist, aber leider haben wir aktuell keine andere Möglichkeit, um wenigstens wieder etwas trainieren zu können. Danke für euer Verständnis.

Comments