Home‎ > ‎Abteilungen‎ > ‎Abteilung Boxen‎ > ‎Mitteilungen‎ Boxen‎ > ‎

09.11.2016 - Metzinger Sieg bei Esslinger Box-Gala

veröffentlicht um 08.11.2016, 23:18 von Gerhard Göhner   [ aktualisiert: 26.02.2017, 03:47 ]

Mit einem Sieg für die Metzinger Boxstaffel endete die Esslinger Boxnacht am vergangenen Samstag. Im Mittelgewicht der Jugend (69 – 75 kg) stieg Jannik Böbel vom TuS Metzingen gegen Kevin Karagören von Fit Box Esslingen in den Ring. Der von Anfang an mit hohem Tempo geführte Kampf hatte bereits zum Ende der ersten Runde einen Höhepunkt:

Mit einer krachenden Rechten Geraden schlug Böbel seinen Gegner zu Boden, so dass dieser bis 8 angezählt werden musste – der anschließende Rundengong rettete Karagören vor dem vorzeitigen Ende. In den folgenden beiden Runden fand der Esslinger wieder etwas in den Kampf zurück, dessen an sich gute Beinarbeit nutzte ihm aber wenig, Jannik Böbels Fäuste waren stets schneller und fanden immer wieder ihr Ziel.

Das Duell endete mit einem klaren Punktsieg für den Metzinger Boxer. Der Kampf hatte über die gesamte Distanz ein sehr hohes technisches Niveau und wurde von beiden Kämpfern fair geführt. Dies wurde nicht nur durch den Beifall des Publikums honoriert, sondern auch von Ringrichter und Kampfgericht lobenswert erwähnt. Der Metzinger Cheftrainer Erich Müller zeigte sich sehr zufrieden mit seinem Schützling und prophezeite Böbel noch viele erfolgreiche Kämpfe.
Comments